Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG

Dem Wetterfrosch zum Trotz

WandertagWie ein Déjà-Vu erwartete uns das Wetter an unserem Wandertag vom 8. Juli bis 9. Juli 2014. Schon im letzten Schuljahr durften wir die Göhrener Regionalschule „Tom Beyer“ für eine Nacht übernehmen.
Direkt vom Strandsportfest aus starteten wir gut gelaunt mit dem Bus zur Halbinsel Mönchgut. Im Ostseebad angekommen nahmen die Jungen und Mädchen ihre Schlafräume in Beschlag. Danach stärkten wir uns schnell in der Küche mit den von Frau Hinz und Frau Bordych mundgerecht vorbereiteten Brötchen. So gestärkt, bewaffnet mit dem Badetuch ging es mit einer kleinen Eiserfrischung zum Göhrener Badestrand. Mutige Schülerinnen und Schüler kämpften dort erfolgreich gegen den starken Seegang. Scharf beobachteten uns unsere Begleiter. Schließlich tummelte sich Frau Hinz mitten unter uns. Nach dieser Abkühlung und dem Genuss der Sonnenstrahlen marschierten wir zurück zur Schule, wo wir langsam den gemeinsamen Grillabend mit den Eltern unserer Klasse vorbereiteten. Auch der immer dunkler werdende Himmel und das heraufziehende Gewitter hemmte unsere Freude nicht. Wir rückten immer näher zusammen, um gemeinsam Schutz im Holzpavillion auf dem Schulhof zu finden. Natürlich war um 22:00 Uhr das schon nach innen verlegte Public Viewing zum Halbfinale Deutschland gegen Brasilien angesagt. Das Fußballspiel war grandios und vielleicht lag der großartige Erfolg auch an unserer lautstarken Motivation. Am Morgen wurden wir leider schon pünktlich 7:00 Uhr mit Radiomusik aus unserem „Tiefschlaf“ gerissen. Aber das von unseren Mädchen vorbereitete Frühstück gab trotz Schlafmangels der guten Laune neuen Schwung. Hiernach machten wir unser „Warming-Up“ bei Volleyball á la „Chinesisch“. Aufgewärmt, mit gelockerten Muskeln marschierten wir, wie konnte es auch anders sein, wieder zum Strand. Erneut durften die Bademutigen gegen die Ostseewellen kämpfen. Nach dem Verweilen ging es an das Resteessen und schon wieder mussten wir Abschied nehmen. Nach und nach trudelten die Eltern ein und sammelten in Fahrgemeinschaften ihre Sprösslinge ein.
Abschließend bedanken wir uns bei Herrn Schröder und seinem Team von der Regionalen Schule „Tom Beyer“, Frau Bordych, Frau Möller, Frau Metz sowie Frau Hinz und unseren Eltern für den gelungenen Schuljahresabschluss der Klasse 8B.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule erholsame und erlebnisreiche Ferien.
Viktor Garske, Frau Hinz und die Klasse 8B
11.07.2014
Kommentare (0)
Zum Kommentieren anmelden.
Dem Wetterfrosch zum Trotz
Dem Wetterfrosch zum Trotz
Dem Wetterfrosch zum Trotz
Dem Wetterfrosch zum Trotz
Dem Wetterfrosch zum Trotz
01/05
Titelbild Dem Wetterfrosch zum Trotz
Automatische Wiedergabe