Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG

6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick

KunstDie diesjährige Kunstolympiade des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums ist Vergangenheit. In Fortsetzung der guten Tradition arbeiteten erneut etwa 60 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7- 11 in den Räumen des FB Kunst und Gestaltung an einem gemeinsamen Thema. In diesem Jahr lautete es „Spuren im Wandel“. Offenbar traf dieses die Erwartungen aller Teilnehmer, denn die Bandbreite kreativer künstlerischer Lösungen war sehr groß und die Qualität vieler Arbeiten hervorragend. In 4 Stunden wurde emsig an den Werken gearbeitet und dabei alle bekannten künstlerischen Techniken und viele verschiedene Materialien genutzt.
Parallel dazu versuchten sich mögliche Kunstprüflinge der 12. Klassen an diesem Thema.
Die Auswahl der Preisträger lag auch in diesem Jahr in den Händen der Künstler, Misgajski, Goes, Senf und der Galeristin Frau Susanne Burmeister. Unter den Preisträgern sah man altbekannte Gesichter, aber auch einige neue, junge und hoffnungsvolle Talente.
Der Dank der KollegenInnen des Fachbereiches Kunst und Gestaltung gilt allen Gönnern, Freunden und Sponsoren der Kunstolympiade, ohne die Arbeitsmaterialien, Preise für die Sieger der Altersgruppen, Teilnehmerurkunden und die Versorgung aller Teilnehmer und der Gäste der Vernissage nicht möglich geworden wären.
Zu nennen sind Frau Jahn, die Stadt Bergen, der real,- Markt in Bergen und Herr Kühl von der Stadtbäckerei Kühl in Grimmen für ihre großzügigen Spenden. Ein Dankeschön ist auch an alle Helferinnen der Kl. 12 gerichtet, die die Präsentation der fertig gestellten Werke in allerkürzester Zeit bewerkstelligten.
Die zum „Tag der offenen Tür“ stattgefundene Preisverleihung und Galerieeröffnung wurde von vielen Eltern, Schülern und Gästen besucht, die Resonanz war sehr groß und durchweg positiv.
All dies erforderte auch 2011 das große persönliche Engagement der FachlehrerInnen Frau Sodmann, Frau Schubbe, Frau Albrecht und Herrn Webers in und aßerhalb ihrer Dienstzeit.
…und 2012 sehen wir uns wieder bei der Kunstolympiade am EMA-Gymnasium Bergen.
16.11.2011
Kommentare (1)
Zum Kommentieren anmelden.
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
01/28
Titelbild 6. Kunstolympiade am EMA - Ein Rückblick
Automatische Wiedergabe